DSB-Feed
Problemschachaufgabe 266
Neues von der ECU



Liebe Schachfreunde,

im Folgenden lesen Sie die wichtigsten Punkte des ECU-Newsletters zusammen gefasst in deutscher Sprache. Für die ausführliche Originalversion (in englisch) inklusive aller Anhänge bitte hier klicken.

? Reinhart Fuchs

Ein Großer des deutschen Schachs ist von uns gegangen. Am 15. Dezember starb in seiner Heimatstadt Berlin der Internationale Meister Reinhart Fuchs im Alter von 83 Jahren. Fuchs hatte sich 1999 vom aktiven Schach zurückgezogen und lebte mit seiner Frau Mareta in Berlin-Wilhelmshagen. Dort wurde er 2014 vom ehemaligen DSB-Öffentlichkeitsreferenten Raymund Stolze und seinem Freund Wolfgang Thormann zum 80. Geburtstag besucht.

Reinhart Fuchs bestritt 131 Länderspiele für die DDR (sogar 151 nach Angaben von Wolfgang Thormann), darunter allein sechs Schacholympiaden. Seinen ersten Einsatz hatte er 1953 in Sofia beim Länderkampf gegen Bulgarien u.a. an der Seite von Wolfgang Uhlmann und Berthold Koch. 1970 bei der Europa-Mannschaftsmeisterschaft in Österreich hatte er seine letzten sechs Einsätze. Danach widmete er sich bevorzugt seiner schachjournalistischen Karriere, so zum Beispiel als stellvertretender Chefredakteur der Zeitschrift SCHACH.

Neuer Webauftritt

Wir werden den DSB-Webauftritt am 27.12.2017 auf ein neues Design umstellen. Die alte Webseite bleibt im alten Design erhalten, wird aber eingefroren, d.h. es wird dort keine Änderungen mehr geben. Insbesondere erscheinen aktuelle Nachrichten nur noch auf der neuen Seite und nicht mehr auf der alten. Die aus unserer Sicht wichtigsten Inhalte werden auf der neuen Seite sofort sichtbar sein, die anderen werden bei Bedarf nach und nach umgezogen.

Technisch betrachtet ändert sich für Sie nichts: Die Webseite des DSB erreicht man auch nach der Umstellung unter www.schachbund.de. Die alte Webseite dient dann als Archiv und wird deswegen mit dieser URL verlinkt: webarchiv.schachbund.de - aber natürlich erst nach der Umstellung.

Am 27.12.2017 wird es naturgemäß zu einer Ausfallzeit kommen, d.h. die Webseite wird mehrere Stunden lang nicht zu erreichen sein.

Problemschachaufgabe 265 (Herbert Grasemann 100)

Das Matt erfolgte noch vor Heiligabend


Wegen des sich fast mit Heiligabend überschneidenden Termins ist das jährliche Schachfest in Aalen, die Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft DSAM, stets ein ganz besonderes Vergnügen. "Wir sind rundum zufrieden und glauben, die Spieler sind es auch", war die Seele des Ganzen, Turnierdirektor Dr. Dirk Jordan, im kleinen Kreis zu hören, als alles geschafft war. Es sind die Augenblicke, in denen man zusammen noch einmal die schönsten Momente aufleben lässt, die Leistungen der Spieler aller sieben Klassen lobt und nach Möglichkeiten fahndet, die unvermeidlich auftretenden kleinen Fehler nächstes Mal ... durch andere zu ersetzen.

Problemschachaufgabe 264

Powered by RSS-anzeigen.com